Folgende Therapien wende ich an:

 

Cellsymbiose-Therapie nach Dr. Kremer

Die Cellsymbiosetherapie nach Dr. med. Heinrich Kremer ist eine Ergänzung  zur klassischen Behandlungsmethode bei chronischen Erkrankungen.

Sie ist eine individuelle, naturheilkundliche Grundlage der regenerativen Mitochondrienmedizin und hat sich zum Ziel gesetzt, heutige Zivilisationskrankheiten ursächlich zu verstehen und behandeln.

Darmsymbiose

Ein gesunder Darm ist die Voraussetzung für einen gesunden  Organismus.

Die Darmflora eines erwachsenen Menschen besteht aus 500 bis 1000 verschiedenen Bakterienstämmen. Diese Bakterien leben mit uns in einer Symbiose und bilden das Immunsystem der Darmschleimhaut-Oberfläche. 

Das gesunde Milieu der Darmflora verändert sich im Laufe des Lebens durch Fehlernährung, Antibiotika, Konservierungsstoffe und andere Lebensmittelzusätze, sodass es zu einem Ungleichgewicht zwischen gesunden und krankmachenden Darmbakterien kommt.

Durch eine über Wochen oder Monate bestehende Dysbiose kommt es zur Veränderung der Darmschleimhaut und der Darmwand. Dies kann durch eine einfache Stuhluntersuchung nachgewiesen werden

Schüssler-Salze

Die Anwendung einer bio-chemischen Mineralsalz-Therapie zur Behandlung von akuten und chronischen Erkrankungen. Schüssler-Salze versorgen die Zellen mit Mineralbausteinen, die zum Erhalt ihrer Lebenstätigkeit und zu Abwehr von Krankheiten benötigt werden.

Dolo-Taping

Dolo-Taping ist ein besonders schonendes Behandlungskonzept in der Schmerztherapie, mit dem sich Beschwerden des Bewegungsapparates und der Gelenke sowie akute und chronische Erkrankungen einfach und effektiv therapieren lassen.  

R.E.S.E.T

RESET ist ein sanftes Verfahren zum Ausgleichen des Kiefergelenks und benannt nach seinem Erfinder Philip Rafferty: Rafferty Energie System zur Entlastung des TMG(Kiefergelenkes).

Es dient zur Ausbalancierung der Kopfregion bei CMD(Fehlfunktion des Kiefers). Es findet Anwendung bei; Kiefergelenkschmerzen; Ohren-, Kopf- und Rückenschmerzen, Tinnitus, Migräne, Schwindel, Nackensteifigkeit, Schulterverspannung,  Hüft- und/oder Knieschmerzen.

Stoffwechselfunktions-

analyse

Mit einer speziellen Blutuntersuchung können die wichtigsten Organfunktionen überprüft werden, wodurch man einen guten Überblick über Stoffwechselstörungen erhält, die Ursache vieler Krankheiten sein können.

Sauerstofftherapie nach

Dr. Regelsberger

Diese Therapiemethode ermöglicht es dem Körper direkt über die Venen langsam und exakt dosiert in geringen Mengen reinen Sauerstoff zuzuführen. Es kommt allgemein zu einer verbesserten Durchblutung des gesamten Körpers.

Indikationen: Durchblutungsstörungen, Erschöfpungszustände, Schlafstörungen, Tinnitus, Schwindel, Hörsturz, Schlaganfallfolgen, Migräne, Markulardegeneration, Neurodermitis/Ekzeme.

Nahrungsmittel-unverträglichkeitstest

Lebensmittelunverträglichkeit oder             -intoleranz ist eine häufige Ursache für eine entzündete Darmschleimhaut. Dabei können einzelne oder mehrere Nahrungsmittel zu diffusen gesundheitlichen Beschwerden führen. 

Ein Bluttest auf spezielle Antikörperreaktionen kann die Basis für eine erfolgreiche Therapie verschiedener Beschwerden bilden.

Homöopathie

Der Begriff Homöopathie setzt sich aus den griechischen Wörtern "homoion" (ähnlich) und "pathos" (Schmerz) zusammen und bezieht sich auf das uralte Gesetz der Medizin, das besagt, dass Ähnliches mit Ähnlichem geheilt werden soll und kann.  

Dorn-Breuss-Therapie

Die Dorn-Methode ist eine sanfte Wirbelsäulen- und Gelenktherapie, die von Dieter Dorn entwickelt wurde. Sie gehört zu der manuellen Therapie. Verschobene Wirbel werden wieder in ihre natürliche Position gebracht. Rückenbeschwerden lassen sich gezielt behandeln.

Die  Breuss-Massage ist eine sanfte, energetische Wirbelsäulenmassage, die ihre Anwendung vor oder nach einer Dorn-Behandlung, aber auch als selbständige Therpiemethode findet. Sie bewirkt eine sanfte Lockerung, Energetisierung und Streckung der Wirbelsäule und des Kreuzbeins und ist besonders angezeigt bei Bandscheibenleiden.

Ohrakupunktur

Die Ohrmuschel des Menschen ist eine geschlossene Reflexzone, in der sich die Gesamtheit des Menschen reflektiert und über die körperliche, geistige und seelische Fehlsteuerungen erkennen und beeinflussen lassen.

Die Ohrakupunktur eignet sich zur Behandlung von Erkrankungen der Verdauungsorgane, allergischen Erkrankungen, Schlafstörungen, Wirbelsäulenleiden, Ischialgie, Hypertonie, Migräne u.v.m.

 

Quellen:

  1. Flyer Dolo-Tape oHG

  2. "Cellsymbiosetherapie, Ein Konzept, das bei den Zellen beginnt"-  Dr. med. Dirk Wiechert, Kyra Hoffmann, Sascha Kauffmann

  3. "Der Darm ist Schuld"- Albert Hesse, Heil- und Chiropraktiker

  4. Oxyven Patienteninformation Intravenöse Sauerstofftherapie

Kontakt

Martina Burkhart

Gebrüder-Bölts-Straße 15

67716 Heltersberg

06333-993540

martina@naturheilpraxis-burkhart.de

© 2020, Martina Burkhart